Von der Produktion zum Konsumenten

Von der Produktion zum Konsumenten

Certifizierte Produktion.

Unsere Certifizierte Produktion basiert auf ein integriertes Erzeugungssystem gemäß den  europäischen Vorschriften  AGRO 2.1-2.2 (s. auch bei Agrocert), und das bedeutet vor allem, daß unsere Oliven frei von Pflanzenschutzmittel und Dünger sind. Wir greifen stattdessen auf umweltfreundliche Praktiken zurück, d.h. wir düngen auf natürliche Weise, mit der Hilfe von Mistdüngern und wir benutzen keine Nitratprodukte. Unser natürliches Düngeverfahren besteht im jährlichen Anbau von Schmetterligsblüter (Bohnen, Futterwicker) oder Getreide (Gerste oder Hafer) die während ihrer Blütezeit gemahlen und dem Boden als reichhaltiger Stickstoffdünger zugefügt werden. Aus demselben Grund werden auch die geschnittenen Zweige nicht verbrannt, sondern mit Hilfe einer speziellen Vorrichtung zerquetscht und als weiteres, natürliches Düngemittel verwendet.

Zeit und Art der Lese

Wir fangen mit der Olivenlese gegen Ende Oktober an und fahren fort bis Ende Januar. Die lange Periode bedeutet, daß wir die Geduld haben die jeweils reifen Früchte von den Bäumen zu sammeln und dadurch das Maximum an Aromastoffen und Öleigenschaften zu gewinnen. Gleichzeitig schonen wir  unsere Bäume und führen deshalb auch keine Lese durch wenn die Feuchtigkeit hoch  oder wenn der Baum noch nass ist. In beiden Fällen nämlich wird der Baum verletzt, die Feuchtigkeit drängt durch und es entstehen «Geschwüre».

Die so entstandene Ernte wird auf gut durchlüftete Auslagen, fern von Wasser, Regen und Feuchtigkeit aufbewahrt und am Ende eines jeden Tages zur Ölmühle, zur unmittelbaren Pressung, gebracht. Das gewonnene Öl wird auch gleich gelagert. Dieses Verfahren ist von besonderer Bedeutung, da Oliven die entweder nass sind oder ein paar Tage lagern, verfaulen. Das so entstandene Öl entwickelt einen erhöhten Säuregehalt, der den Voraussetzungen eines extra, nativen Olivenöls nicht entspricht.

Mit einem Klick, können Sie unser Zertifikat hier abrufen

Mit einem Klick, können Sie unser Zertifikat hier abrufen. AGRO 2.1-2.2

Mit einem Klick, können Sie unser Zertifikat hier abrufen. AGRO 2.1-2.2